Singapur
 
Singapur
Einwohner
Essen und Trinken
Ausflüge

Wetter

Shopping
Urlaub
Hafen
Singapore Airlines
Airport
Formel 1
Hotels
Klima
 
Impressum
Datenschutz
Bildnachweis
 
 

Sentosa - die Freizeitinsel für alle Urlauber

Ein Hotel in Sentosa
 

Sentosa wird eigentlich Sentosa Island genannt und es geht um eine Insel, die sich nur 10 km südlich von Singapur befindet. Die Insel ist aber voll in das öffentliche Verkehrssystem eingebunden. Somit kann jeder Einwohner und jeder Urlauber die Insel recht leicht erreichen. Man nennt Sentosa auch gerne die Freizeitinsel für Einwohner und Touristen, denn sie hat viel zu bieten. Früher einmal diente sie der Verteidigung, heute ist sie Hauptattraktion für Urlauber. Die Insel weit viele künstliche Strände auf, an denen man baden kann und entspannen darf. Dazu gibt es aber auch Hotels, ein Aquarium, ein Kino, verschiedene Tiershows, ein Freiluftmuseum und mehr. Dazu wird auf der Insel immer noch weiter gebaut, wie an Freizeitparks und Freizeitresorts.


Jeder Urlauber kann Sentosa über MRT, Bus, Seilband und dem Sentosa Express erreichen. Auf der Insel selbst gibt es das Bussystem, um von Attraktion zu Attraktion zu kommen. So haben es die Touristen sehr leicht, zum Aquarium Underwater World Singapore zu kommen, wo man über 2500 Meeresbewohner zu bestaunen sind. Dort findet auch eine Delphinshow statt, die man unbedingt gesehen haben muss. Wie schon gesagt, war die Insel einst eine Verteidigungslösung und Überbleibsel ist noch das ehemalige Fort. Dor ist das Freiluftmuseum zu finden, mit Bunkeranlagen. Auch historeische Geschütze sind dort zu finden. Alle Attraktionen aufzuführen, könnte ein ganzes Buch füllen. Man kann auf jeden Fall vor Ort den Tiger Sky Tower besuchen, den Butterfly Park, die Wahrzeichen von Singapur, welches halb Fisch und halb Löwe Skulpturen sind. Einer davon ist der Merlion Sentosa, zu finden auf Sentosa und 37 Meter hoch, die anderen Skulpturen findet man in Singapur verteilt. Aber der Merlion Sentosa ist die höchste Statue überhaupt.

Übrigens ist der Eintritt auf der Insel absolut kostenlos, aber für die Attraktionen fallen natürlich schon Eintrittspreise an. Ein Besuch lohnt sich immer, denn Sentosa wird immer neue Attraktionen ins Leben rufen und die Urlauber begeistern. Man kann so immer wieder vom Hotel zu der Insel und kann sich dort umsehen und die verschiedensten Attraktionen nutzen. Man wird sich dort im Grunde den ganzen Tag oder sogar mehrere Tage hintereinander aufhalten und alles bestaunen.

 
 
Sehenswürdigkeiten
Gardens by the Bay
Merlion
Flyer
Chinatown
Marina Bay Sands
Botanischer Garten
Clarke Quay
 
Sonstiges
Reisen
Sentosa
Zoo
Visum
Verhaltensregeln
Währung
Zeitverschiebung